Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Empörung reicht nicht! Lesung und Gespräch mit Dr. Mehmet Daimagüler

2. März/19:00 - 22:00

Mehmet Daimagüler, Anwalt von zwei Opferfamilien im NSU-Prozess, liest aus seinem neuen Buch. In der Frage, ob die Sicherheitsbehörden die lückenlose Aufklärung der NSU-Mordserie verhindert haben, gibt es für ihn keinen Zweifel. „Unser Staat hat versagt“, diagnostiziert er. Mit Daimagüler diskutiert Clemens Binninger, der als Mitglied des Bundestages (bis 2017) im Untersuchungsausschuss als Obmann für die CDU/CSU war. Das Gespräch moderiert Peter Schwarz (Waiblinger Kreiszeitung).

Mehmet Gürcan Daimagüler, ist promovierter Rechtsanwalt, Kolumnist und Buchautor. Er ist einer der bekanntesten Opferanwälte in Deutschland. So vertrat er jüdische Mandanten aus Ungarn im Strafverfahren gegen den „Buchhalter von Ausschwitz“, den ehemaligen SS-Mann Oskar G. Im NSU-Verfahren vertrat er die Geschwister von Abdurrahim Özüdogru und die Tochter von Ismail Yasar.

Details

Datum:
2. März
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstalter

Initiative HEIMAT
Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e.V.
Türkische Gemeinde Baden-Württemberg
Katholisches Bildungswerk

Veranstaltungsort

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
Stuttgart, 70173
+ Google Karte
Webseite:
www.hdkk-stuttgart.de