Herzlich willkommen!

Programm 2021 auf neuer Homepage: www.heimat-wochen-stuttgart.de

Vom 15. bis 28. März 2021 werden die Internationalen Wochen gegen Rassismus Stuttgart zum sechsten Mal unter dem Titel HEIMAT stattfinden. Aufgrund der aktuellen Lage wird es nicht wie in den vergangenen Jahren ein breit angelegtes Programm mit Veranstaltungen an vielen verschiedenen Orten in Stuttgart geben, sondern eines, welches zum größten Teil im digitalen Raum stattfindet.

Das Programm für 2021 ist hier zu finden:

www.heimat-wochen-stuttgart.de

Auf unseren Social Media Seiten wie Instagram und Facebook kann man sich über aktuelle und wichtige Themen informieren – ihr findet interessante Beiträge, Wissenswertes und persönliche Erfahrungen als Videos! Schaut unbedingt vorbei, es lohnt sich:

www.instagram.com/heimatwochen

www.facebook.com/heimat.stuttgart

„Rassismus […] ist eine Ideologie der Ungleichheit, die entlang pseudowissenschaftlicher biologistischer Kategorien argumentiert wird. Nach Stuart Hall entstehen „Rassistische Ideologien […] immer dann, wenn die Produktion von Bedeutung mit Machtstrategien verknüpft sind und diese dazu dienen, bestimmte Gruppen vom Zugang zu kulturellen und symbolischen Ressourcen auszuschließen“ (Hall 1989). Der Aspekt von Macht ist für Rassismus essentiell. Rassistische Ideologie dient der Machterhaltung, sie legitimiert Ausgrenzung, Ausbeutung, sogar die Ermordung von Menschen.“

(aus ‚Wie Rassismus aus Schulbüchern spricht‘, von Marmer und Sow 2015)

Hier finden Sie das Programm für die vergangenen Aktionswochen 2020

Hier finden Sie das Schulprogramm der vergangenen Aktionswochen 2020

Hier finden Sie das Programmheft der vergangenen HEIMAT-Wochen 2019.

Hier finden Sie das Schulprogrammheft der vergangenen HEIMAT-Wochen 2019.

Hier finden Sie das Programmheft der vergangenen HEIMAT-Wochen 2018.